Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die B-Mädchenmannschaft des SV Ellingen möchte an einem internationalen Turnier in Spanien teilnehmen und bittet um finanzielle Unterstützung. Mehr als 30 Nationen nehmen an diesem Turnier teil!

Svenja "..es wäre ein einmaliges Erlebnis, gegen internationale Gegner zu spielen. Wir würden viele Erfahrungen sammeln." Charlotte ".. an einem internationalen Turnier teilzunehmen, ist etwas Besonders und wichtiger, als das Ergebnis.." Natascha: ".. Sport und eine ganz besondere Pause im Alltag."

Kategorie: Sport
Stichworte: Fußball, Barcelona, Ellingen, B-Mädchen, Copa-Jordi
Finanzierungs­zeitraum: 14.02.2018 11:45 Uhr - 14.05.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die B-Mädchenmannschaft des SV Ellingen möchte an einem internationalen Turnier in Blanes an der Costa Brava, dem "Copa Jordi" teilnehmen. Da nicht alle Familien der Spielerinnen die Kosten für Fahrt und Unterkunft aufbringen können, möchten wir auf diesem Weg finanzielle Unterstützung für die Tour bekommen.

In unserer Mannschaft sind auch Spielerinnen mit besonderem Förderbedarf dabei. Unsere besonderen Kinder lassen sich auch vom Kleinwuchs nicht unterkriegen. Ob fast taub oder auf einem Auge fast blind - das ist den Mädchen total egal. Es zählt der Spaß am Fußball und in der Mannschaft. Für sie ist es um so wichtiger, völlig normal dabeizusein und mitzufahren.

Wir sind ein Team, ein besonderes Team. So verschieden, aber doch eins.

Wir sind ein Team und ES SOLLEN ALLE MITFAHREN KÖNNEN !!!

Informationen zum Turnier: http://www.euro-sportring.com/de/turniere/copa-jordi

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe sind alle Spielerinnen der Mannschaft - 16 Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren. Es soll allen möglich sein, an dem Turnier teilzunehmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Spaß am Fußball mit internationalen Mannschaften fördert neben dem Sport die Sprachkenntnisse und den sozialen Umgang mit anderen Menschen. Die Gemeinschaft in der Mannschaft wird gefördert und die Spielerinnen haben ein sportlich einmaliges Erlebnis in dieser besonderen Umgebung an der Costa Brava!
Der Teamgeist, also die Verbundenheit im Team wächst - und dies bei einer Erfahrung auf internationalem Parkett.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Kosten für Fahrt und Hotel der Spielerinnen in Spanien werden teilweise aufgefangen. Dann können alle mitfahren!

Das Geld fließt zu 100% in die Projektidee und wird auch im Falle einer Überfinanzierung ausschließlich zur Umsetzung dieses Projektes verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Sportverein SV Ellingen, ein tradionsreicher Sportverein aus dem Jahr 1923, der seit 40 Jahren auch Frauenfußball macht!