Projektübersicht

• Errichtung eines Schul-Kleinspielfeldes im Umkreis Dernbach/Westerwald.
• Ein multifunktionaler, professioneller Außenplatz für viele unterschiedliche Aktivitäten von Fußball, Basketball, Hockey, Volleyball, Badminton, Handball über Leichtathletik bis zu Gymnastik.
• Tägliche Nutzung für den Sportunterricht und von AGs und als geschützter Raum für Bewegung während der Pausen.
• Entlastung Umwelt und Verkehrssituation im Ort durch Wegfall von ca. 50-60% der Bus-Sportfahrten.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Schule, Kinder, Sport, Bewegung, Genossenschaft
Finanzierungs­zeitraum: 28.06.2019 11:21 Uhr - 26.09.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst/Winter 2019/2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Ziel ist die Errichtung eines 22x44m Außensportfelds am Ganztagsgymnasium Raiffeisen-Campus in Dernbach bei Montabaur. Die ca. 400 Lerner der Schule in genossenschaftlicher Trägerschaft haben keinen fußläufigen Zugang zu einer geeigneten Sportstätte. Sie müssen für jede Sportstunde mit dem Bus in umliegende Einrichtungen fahren. Das bedeutet viel Zeit im Bus, wenig Zeit für Sport.
Eine eigene Turnhalle ist für die kleine gemeinnützige Genossenschaft nicht finanzierbar. Daher ist das kleine Außensportfeld ein Herzenswunsch der Kinder. Es bedeutet endlich Sportunterricht vor der eigenen Haustür und eine Entlastung der Umwelt, weil viele Busfahrten wegfallen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele
• Errichtung eines Schul-Kleinspielfeldes im Umkreis Dernbach/Westerwald.
• Ein multifunktionaler, professioneller Außenplatz für viele unterschiedliche Aktivitäten von Fußball, Basketball, Hockey, Volleyball, Badminton, Handball über Leichtathletik bis zu Gymnastik.
• Tägliche Nutzung für den Sportunterricht und von AGs und als geschützter Raum für Bewegung während der Pausen.
• Entlastung Umwelt und Verkehrssituation im Ort durch Wegfall von mindestens 50-60% der Bus-Sportfahrten.

Zielgruppen
• Schüler des Raiffeisen-Campus
• Lehrer des Raiffeisen-Campus
• Gäste und Gästegruppen am Raiffeisen-Campus

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es ein Plus an körperlicher Aktivität für über 400 Kinder bedeutet.

Kinder und Jugendliche in Deutschland haben immer weniger Zeit und Gelegenheit Sport zu treiben. Aber Sport ist wichtig. Er fördert nachweislich die Entwicklung der Motorik, und damit Reaktionsvermögen, Gleichgewichtssinn und Bewegungskoordination. Außerdem beeinflusst er die kognitive, soziale und motorische Entwicklung der Kinder und damit auch andere wesentliche Kompetenzen nachhaltig positiv.

Das Außensportfeld ermöglicht Bewegung unter freiem Himmel. Nicht nur im Sportunterricht, sondern auch in den Pausen und AG-Zeiten lädt es zum Spielen, Rennen und Toben ein.

Es wäre ein Meilenstein für Fitness und Gesundheit am Campus.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Außensportfeld wird von einem Fachbetrieb auf dem Schulgelände des Raiffeisen-Campus gebaut.
Unmittelbar nach Fertigstellung wird die neue Anlage in die Ganztags-Routine des Gymnasiums integriert. Der Sportunterricht von 13 Schulklassen und mehrere AGs sorgen für die umfassende Auslastung. Auch an den Wochenenden wird es im Rahmen von Events wie Schulfesten, Tage der offenen Tür, Schnuppertage und Fortbildungen verschiedener Art genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Raiffeisen-Campus e.G. ist ein gemeinnütziges Bildungsprojekt, das 2011 aus einer Elterninitiative erwachsen ist. Das Gymnasium ist staatlich anerkannt und wurde für herausragende Leistungen und Innovationskraft inzwischen mehrfach vom Land ausgezeichnet.

Der Schwerpunkt dieser besonderen Schule liegt nicht nur auf exzellenter Bildung. Ab dem ersten Tag steht die Entwicklung sozialer Kompetenz und eines lebensnahen wirtschaftlichen Sachverstandes auf dem Lehrplan.

Die Kinder und Jugendlichen sollen ein soziales Gewissen entwickeln und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Sie lernen, dass es Freude macht, sein Schicksal in die Hand zu nehmen, sich Herausforderungen zu stellen und sie zu meistern. Dass man nicht anderen schaden muss, um selbst einen Nutzen zu gewinnen.
Und dass man gemeinsam erreichen kann, was einer allein nicht schafft.

Links zum Projekt: https://www.raiffeisen-campus.de/Spendenaktion/

Kontoverbindung:
Raiffeisen-Campus e.G.
IBAN: DE15 5739 1800 0006 6666 04
BIC: GENODE51WW1
Verwendungszweck: Sportfeld