Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Umbau Sportplatz Hundsangen in einen Kunstrasenplatz mit LED Flutlichtanlage zur Erweiterung der Trainingsmöglichkeiten und der Zukunftssicherung des Sportvereins Hundsangen.

Kategorie: Sport
Stichworte: www.SV-Hundsangen.de, Sportverein Hundsangen, SV Hundsangen, LED Flutlichtanlage Hundsangen, Kunstrasenplatz Hundsangen
Finanzierungs­zeitraum: 20.01.2020 11:25 Uhr - 19.04.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai bis September 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Der SV Hundsangen möchte die ganzjährige Nutzungsmöglichkeit seiner Sportanlage, insbesondere für die Jugendabteilung ausweiten. Dazu soll der über 40 Jahre alte Rasensportplatz saniert und in einen Kunstrasenplatz mit LED Flutlichtanlage umgebaut werden.


Technische Daten zum neuen Kunstrasenplatz: (Platzaufbau gem. DIN 18035-T7):
• ca. 4,0 cm Kunststoffrasen mit Sandverfüllung u. evtl. Alternativprodukt zum Gummigranulat
• ca. 3,5 cm gebundene elastische Tragschicht (EL)
• mind. 20 cm ungebundene Tragschicht 0/32 (Schotter/Splitt).
• Die Platzoberfläche ist im Walmdachprofil mit ca. 0,8 % Quergefälle angelegt.
• Platzgröße brutto neu: 100 m x 66 m = 6.600 qm (Platzgröße alt: 108 m x 71 m = 7.668 qm)
• 4 Mast LED Flutlichtanlage

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielsetzung ist, die Nutzungsmöglichkeit des Sportgeländes deutlich zu erhöhen und damit für den gewachsenen Bedarf eine notwendige und attraktive Infrastruktur zu schaffen.
Die Sportstätte wird aktuell von insgesamt 15 Jugendmannschaften (mit über 220 Jugendfußballern), zwei Seniorenmannschaften, zwei Frauenmannschaften und einer Alt-Herren-Mannschaft genutzt. Mit der Sanierung / Umbau des Sportplatzes in einen Kunstrasenplatz mit LED Flutlichtanlage, ist der Platz ganzjährig bespielbar. Trainingseinheiten und Spiele werden in der dunkleren Jahreszeit, auch in den Abendstunden ermöglicht und müssen künftig nicht mehr auf einen der vielen Ausweichplätzen bei Nachbarvereinen verlegt werden.
Das Sportgelände wird somit zum ganzjährigen Anlaufpunkt unserer aktiven und passiven Mitglieder und trägt zur Ausweitung und Intensivierung unseres Vereinsangebotes und -lebens bei. Das bildet die Grundlage für einen starken und aktiven Verein, welcher auch für ein attraktives Dorf und die Dorfgemeinschaft ein enorm wichtiger Faktor ist. Dies gilt in ganz besonderem Maße für Kinder und Jugendliche, die hier viele Aspekte sozialen Verhaltens erlernen und körperliche Defizite abbauen können bzw. diese erst gar nicht entstehen lassen. Aber auch Kooperationen mit Ortschaften und Vereinen, die ein Angebot in dieser Form nicht bieten können, werden uns dabei helfen die Zukunftsfähigkeit des Vereins zu sichern. Somit stellt die gesamte Maßnahme für den Verein, sowie für Hundsangen und dessen Einwohner einen gleichermaßen großen Gewinn dar.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit der Verein an Attraktivität und somit an Zukunftssicherheit gewinnt. Ebenso, um für die Kinder und Jugendlichen ein optimales und sicheres Umfeld für die sportliche und persönliche Entwicklung zu schaffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld wird zur Finanzierung des Umbaus des Sportplatzes verwendet. Die geplanten Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 605.000,00 Euro, von denen die Gemeinde Hundsangen 450.000,00 Euro und der Sportverein 155.000,00 Euro übernimmt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Sportverein rot-weiß Hundsangen 1926 e.V.