Projektübersicht

Wir benötigen eine neue Vereinsfahne!

Nach nunmehr 55 Jahren benötigen wir eine neue Vereinsfahne, da die alte verschlissen ist.
Die Vereinsfahne ist für unseren Schützenverein ein Zeichen von Zusammengehörigkeit und Kameradschaft in einer immer schnelllebigeren Zeit. Durch die Neuanschaffung wollen wir unsere Werte für die nächsten Generationen greifbar machen und an unseren Traditionen festhalten.

Kategorie: Kultur

Stichworte: Schießsport, Schützenverein, Fahne, Vereinsfahne, Tradition

Finanzierungszeitraum 10.04.2017 14:29 Uhr - 09.07.2017 20:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Vereinsfahne ist für unseren Schützenverein ein treuer Begleiter und ein Symbol für Heimatverbundenheit und Kameradschaft in der heutigen, schnelllebigen Zeit. Um unsere Werte auch für die nächsten Generationen greifbar zu machen, benötigen wir eine neue Vereinsfahne!

Die vorhandene Vereinsfahne datiert aus dem Jahre 1962 und sie hat nach nunmehr fast 55 Jahren der Benutzung irreparable Schäden. Aus diesem Grund muss eine neue Vereinsfahne angeschafft werden.

Die vorhandene Vereinsfahne wurde 1962 in Handarbeit von Benediktinerinnen des früheren Klosters in Bonn-Endenich angefertigt. Die neue Fahne soll ebenfalls in Handarbeit durch die Ordensschwestern der Benediktinerinnen der Abtei Mariendonk bei Grefrath hergestellt werden.

Wir versprechen uns hiervon eine ebenso lange Haltbarkeit, wie wir diese bei der vorhandenen Fahne erleben durften, die unseren Verein und alle Mitglieder nunmehr seit mehr als 5 Jahrzehnten im Vereinsleben begleitet hat.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, durch die neue Fahne das äußere Erscheinungsbild unseres Vereins bei sämtlichen Schützenfesten zu verbessern.

Für uns ist die Anschaffung der neuen Fahne eine Investition für die Zukunft. Durch das aufwändige Herstellungsverfahren in Handarbeit ist eine Langlebigkeit garantiert, sodass uns die neue Fahne viele Jahrzehnte begleiten wird.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie zum positiven Erscheinungsbild unserer Schützenfestumzüge bei und setzen gleichzeitig ein Zeichen für Werte wie Tradition, Kameradschaft und Heimatverbundenheit.

Denn: Die Vereinsfahne ist Aushängeschild unseres Vereins!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das durch die Finanzierung gesammelte Geld geht vollumfänglich in die Anschaffung der Vereinsfahne.

Mehrerträge, die über die Anschaffungskosten der Fahne hinausgehen, werden zur Förderung des Schießsports eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Wissener Schützenverein. Unser Verein wurde im Jahre 1870 gegründet und ist somit der älteste eingetragene Verein in der Stadt Wissen. Im Laufe der letzten Jahre konnten wir immer mehr Mitglieder und Freunde bei uns begrüßen und freuen uns noch heute über regen Zuwachs und steigende Mitgliederzahlen. Derzeit hat unser Verein einen Mitgliederbestand von über 700 Mitgliedern.

Wir sind eine fröhliche Gemeinschaft, die Ihre Aufgaben mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat. Tradition und Moderne stehen bei uns im Einklang - wir freuen uns über Interesse aus jeder Generation.

In den vergangenen Jahren konnten wir unsere Schießsportabteilung im Breiten- und Leistungssportbereich kontinuierlich ausbauen, sodass unsere erste Mannschaft den Aufstieg in die erste Bundesliga erreicht hat.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.sv-wissen.de
www.facebook.com/wissener.schuetzenverein
www.facebook.com/WissenerSchuetzenfest