Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Um fit zu sein für den Unterricht, braucht man Pausen: zum Austoben und zum Ausruhen. Aber wenn der Schulhof grau und langweilig ist, machen die Pausen keinen Spaß.

Deswegen wollen Schüler, Eltern und Lehrer an unserer Schule gemeinsam unseren Schulhof verschönern.

Wir möchten dieses Jahr ein Abenteuerparcours zum Balancieren, Klettern und Hangeln gestalten, neue Auflagen für alle Sitzbänke bauen und die Hauswand neu streichen.

Viele weitere Ideen wollen wir im nächsten Jahr umsetzen!

Kategorie: Bildung
Stichworte: Dierdorf, Nelson-Mandela-Schule, Pausenhof, Spielplatz, Schulhof
Finanzierungs­zeitraum: 31.08.2020 12:40 Uhr - 29.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten dieses Jahr:

- ein Abenteuerparcours zum Balancieren, Klettern und Hangeln gestalten
- neue Auflagen für alle Sitzbänke bauen
- die Hauswand neu streichen

… weitere Teilprojekte stehen im nächsten Jahr an!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Schulhof der Nelson-Mandela-Schule soll schöner werden, damit unsere Schülerinnen und Schüler die Pause genießen können

Kinder brauchen viel Bewegung, damit der Kopf wieder frei wird für die nächste Stunde. Beim Abenteuerparcours trainieren sie dabei im freien Spiel Geschicklichkeit und Koordination.

Der Parcours kann außerdem im Unterricht unter Anleitung benutzt werden, um in Teams Kooperation, Kommunikation und andere soziale Kompetenzen zu trainieren.

Mit gemütlichen Sitzgruppen und schöne Farbgestaltung kann man zur Ruhe kommen und Energie für die nächsten Stunden tanken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie sollten dieses Projekt unterstützen, damit unser Schulhof schöner wird. Damit leisten Sie ein Betrag zur Verschönerung des Schulalltags vieler Schülerinnen und Schüler.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von diesem Geld sollen die benötigten Materialien und Arbeitsleistungen für den Abenteuerparcours und die Erneuerung der Sitzauflagen finanziert werden.
Wenn wir mehr Geld bekommen, kaufen wir neue Fußballtore für den "Roten Platz".

Wer steht hinter dem Projekt?

Folgende Gruppen unserer Schule haben an der Vorbereitung des Projektes mitgearbeitet und sind an der Umsetzung und Finanzierung beteiligt:
- der Freundes- und Förderkreis der Nelson-Mandela-Schule Dierdorf e.V.
- der Schulelternbeirat
- die Gesamtkonferenz der Lehrerinnen und Lehrer
- die Schülervertretung
- die Schulleitung
- die Hausmeister
- der Schülercafé
- der 4in1 Laden