Projektübersicht

In den letzten Jahren hat der Klapperstorch Gefallen an unserer Gemeinde gefunden und Welkenbach einen regelrechten Babyboom beschert. Fast 15% der Bevölkerung sind Kinder unter 12 Jahren. Unser Spielplatz hat bei dieser Entwicklung aber nicht mitgehalten: er ist fast ganzjährig nass, liegt nicht im Dorfmittelpunkt sondern am Rand, die Spielgeräte sind veraltet und zu allem Überfluss hat der TÜV die Rutsche stillgelegt.

Kategorie: Jugend

Stichworte: Spaß, Spielen, Gemeinschaft, Spielplatz, Kinder

Finanzierungszeitraum 27.02.2017 08:34 Uhr - 27.05.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir haben als Eltern das Projekt "Wiederbelebung des Spielplatzes" in Angriff genommen. In Eigenleistung wollen wir den Spielplatz auf eine gemeindeeigene Wiese im Dorfmittelpunkt, direkt neben dem Dorfgemeinschaftshaus verlegen.Im Bereich des jetzigen Standortes gibt es durch einen Bachlauf und einen angrenzenden Weiher Gefahrenstellen. Von den vorhandenen Spielgeräten sind lediglich die Schaukel und ein Federtier/Wipptier in dem Zustand, dass ein Umzug Sinn macht. Die Kinder würden sich zudem über ein Klettergerüst(Klettermöglichkeit), eine Doppelwippe und einen Sandkasten freuen. Und ein Ersatz der oben beschriebenen Rutsche (die alte Rutschbahn mit Holzgestell entsprach nicht mehr den Anforderungen und musste auf Weisung des TÜV leider entfernt werden) wäre das absolute Highlight für die Kinder.
Nach der Beschaffung steht dann die Umsetzung an, die wir gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern der Gemeinde und der Feuerwehr im Frühjahr angehen werden. Ein Bagger ist bereits organisiert, die Motivation bei allen ist riesengroß.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Anschaffung neuer Spielgeräte: Rutsche, Doppelwippe, Klettergerüst (Klettermöglichkeit)
Wir wollen zum Einen mit dem Spielplatz einen neuen Spiel- und Bewegungstreffpunkt für die Kinder schaffen, zum Anderen einen attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt.
Auch bei der Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses für Familienfeierlichkeiten direkt neben dem neuen Standort kann der Spielplatz genutzt werden, ohne dass ein Kind eine Straße überqueren muss.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Spielen (klettern, laufen, schaukeln) an der frischen Luft, zusammen mit anderen Kindern, egal welchen Alters, macht nicht nur richtig viel Spaß, sondern ist auch noch wichtig für die körperliche, motorische und soziale Entwicklung der Kinder!
Für die Umsetzung dieses Projektes benötigen wie neben sehr viel Eigenleistung auch Ihre finanzielle Unterstützung!
Jedem Unterstützer unseres Projekts ist eines Gewiss: Das Strahlen vieler Kinderaugen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird, auch im Falle einer Überfinanzierung, ausschließlich zur Umsetzung dieses Projektes, Anschaffung neuer Spielgeräte und Neugestaltung des Spielplatzes, verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird durch die Ortsgemeinde Welkenbach, den Eltern, der Feuerwehr und vielen freiwilligen, hoch motivierten Mitbürgern umgesetzt.