Projektübersicht

Tradition braucht Zukunt!

Unsere alte Vereinsfahne hat mit ihren 63 Jahren das Rentenalter erreicht und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Seit dem Jahr 1956 ist sie im Dienst, hat viele, viele Festumzüge bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen erlebt und nicht zuletzt überlebt.
Nun soll unsere kunstvoll gestickte Vereinsfahne in einem Schaukasten im Schützenhaus verbleiben - zu schwer sind die Schäden um sie noch einmal aufzubereiten.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Sportschießen, Vereinsfahne, Elkhausen, Katzwinkel, Schützenverein
Finanzierungs­zeitraum: 25.11.2019 10:56 Uhr - 23.02.2020 15:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: ca. 6 Monate

Worum geht es in diesem Projekt?

Zu den Traditionen eines jeden Schützenvereins gehört die Pflege und das Präsentieren der Vereinsfahne. Die Fahne ist der Stolz eines jeden Schützenvereins.
Historisch gewachsen aus der militärischen Verwendung als Erkennungs- und Richtungszeichen, zeigt die Fahne, woher der Verein kommt und welche geographischen Besonderheiten seinen Standort ausmachen. Neben dieser zweckbestimmten Verwendung, erhielt die Fahne durch die auf sie vereidigten und ihr auf Leben und Tod folgenden Truppen eine symbolische Bedeutung der Ehre und Treue.
Unsere Fahne ist vor allem dem Sportschießen gewidmet und aus diesem Grund ziert die Vorderseite eine Zielscheibe mit gekreuzten Gewehren. Auf der Rückseite die Aufschrift:
„Scharfes Auge guter Schuss – und die Hand zum Brudergruss!“
Neben der Liebe zum Schießsport, verdeutlicht die Fahne mit ihrem Wahlspruch in erster Linie den kameradschaftlichen bzw. brüderlichen Zusammenhalt der Vereinsmitglieder.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wie die Uniform, gehört auch die Vereinsfahne zum äußeren Erscheinungsbild unseres Vereines.
Tradition verbunden mit den Werten von Kameradschaft und Treue sollte in unserer schnelllebigen Zeit wieder an Bedeutung gewinnen und nicht aussterben.
So ist für uns die Anschaffung einer neuen, moderneren Vereinsfahne unbedingt nötig und eine wichtige Investition in die Zukunft.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Neben sportlichen Erfolgen wie Europameisterschaft, Deutsche Meisterschaften und Landesmeisterschaften ist uns auch Tradition wichtig. Unsere Jungschützen z. B. lernen neben dem sportlichen Zusammenhalt auch traditionelle Verpflichtungen gemeinsam wahrzunehmen und pflegen schon von Anfang an einen kameradschaftlichen und treuen Umgang.
All das verkörpert – unsere Vereinsfahne!!
Sie ist der erste Eindruck, den wir auf den Festumzügen hinterlassen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das erwirtschaftete Guthaben wird zu 100% in die Neuanschaffung der Vereinsfahne investiert.
Mehrerträge, die diese Kosten überschreiten, werden für die Ausbildung unserer Jungschützen verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel. Unser Verein wurde im Jahre 1924 gegründet.
Auch nach 95 Jahren steht für uns immer noch die Jugend an erster Stelle. In diesem Jahr erleben wir einen erfreulich hohen Zuwachs an jungen Schützen, die eifrig trainieren und bereits ihre ersten Wettkämpfe erfolgreich bestreiten.
Dies lässt uns positiv in die Zukunft blicken!
Das fröhliche und freundliche Miteinander im Verein ist uns besonders wichtig. Aber auch der nötige Ernst um traditionelle Aufgaben zu erfüllen.
In den vergangen Jahren konnten wir unsere Schützenhaus weiter modernisieren – im neuen Jahr steht der Ausbau des 100 m Kleinkaliberstandes an. Es gibt immer etwas zu tun und mit viel Eigenleistung und Unterstützung der anderen Dorfvereine haben wir schon einiges erreicht.
So hoffen wir jetzt auch auf Ihre Unterstützung, damit die Anschaffung der neuen Vereinsfahne möglich wird.