Projektübersicht

Der Förderverein der Ev. Kita möchte den Umbau des Bachlaufs zu einem Wasserspielplatz unterstützen.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Bachlauf, Westerburg, Kita, Wasserspielplatz
Finanzierungs­zeitraum: 11.04.2019 15:05 Uhr - 10.07.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Spielen, spritzen, pumpen, matschen, beobachten, ausprobieren, lernen - all das und noch viel mehr ermöglicht ein Wasserspielplatz. Ein Traum aller Kinder (und von manchen Erwachsenen).

Der Bachlauf auf dem Gelände der Ev. Kita in Westerburg ist in die Jahre gekommen. Hier soll dringend ein Ersatz geschaffen werden. Deshalb soll der Bachlauf zu einem Wasserspielplatz umgebaut werden. Der Förderverein möchte dieses Projekt gerne unterstützen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen als Förderverein der Kita (zusammen mit Ihnen) das kleine bisschen „mehr“ für die Entwicklung und die Freude der Kinder der Ev. Kita Westerburg ermöglichen.

Deshalb wollen wir das Projekt Wasserspielplatz mit finanzieren, da es sonst nicht realisierbar wäre. Wir übernehmen damit nicht die Aufgaben der Kommune oder der Kirche als Träger, sondern helfen dabei, die Kita für die Kinder noch attraktiver zu machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein Wasserspielplatz macht die Kinder glücklich und es fördert sie.
Solche Bereiche können kompensieren, was aus der Lebensumwelt der Kinder zum Teil komplett verschwunden ist: Die Möglichkeit gefahrlos, den eigenen Entwicklungsbedürfnissen entsprechend, die Elemente zu erproben. Ausprobieren, matschen, lernen:

  • Wasser fließt bergab,
  • wie baut man Staudämme,
  • wenn Wasser in die Stiefel fließt, dann werden die Füße nass
  • nasser Sand klebt
  • Wasser kann man leiten

Die Möglichkeiten sind schier uneendlich. Und Sie können das unterstützen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung leiten wir das Geld an die Kita weiter um die Baukosten und Materialkosten für die Erstellung des Wasserspielplatzes mit zu finanzieren.

Wenn das Projekt überfinanziert wird, dann werden die überschüssigen Geldmittel ebenfalls in voller Höhe in den Wasserspielplatz fließen. Das wäre beispielsweise die zusätzliche Finanzierung des benötigten Sandes, um den Wasserspielplatz "aufzufüllen".

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Förderverein der Ev. Kita Pfarrer Ninck Westerburg e.V. Der Verein wurde im Oktober 2011 auf Initiative des Elternbeirates ins Leben gerufen, um die pädagogische Arbeit der Kita ideell, materiell und mit persönlichem Einsatz zu unterstützen.